Marmeladengläser befüllen

Marmelade selber machen und die Gläser richtig befüllen

Selbstgemachte Marmelade schmeckt doch einfach am Besten! Egal, ob beim Frühstück oder einfach mal für zwischendurch auf dem Brot. Selbstgemachte Marmelade muss einfach sein. Und dabei ist es auch so einfach, sie selber herzustellen.

In Kochbüchern und im Internet findest du massig Rezepte zum Marmelade selbermachen. Du benötigst einfach nur ein paar leckere Früchte und Gelierzucker. Außerdem noch einen Kochtopf und einen Pürierstab, dann kann es schon losgehen 🙂

Natürlich brauchst du auch die passenden Marmeladengläser, welche du dir ganz leicht im Internet kaufen kannst.

Wenn du noch nicht weißt, welche Marmeladenglasgröße du brauchst, dann findest du auf der Startseite eine Übersicht mit allen Artikel zu den Größen von Marmeladengläser. Klick dich einfach durch und lies etwas quer. Du wirst sicher fündig werden 🙂

Marmeladengläser richtig befüllen – Heiß-Einfüllen-Methode

Was machst du denn nun, wenn du die passenden Marmeladengläser gekauft hast? Richtig! du befüllst sie 🙂

Hier möchte ich dir meine Heiß-Einfüllen-Methode vorstellen. Sie geht relativ schnell und einfach und ist gerade für Neulinge des Einkochens eine sehr gute Möglichkeit.

Die meisten Marmeladengläser, die du zum Kaufen finden wirst, haben einen Twist-Off Deckel. Deshalb eignen sie sich eher für die Heiß-Einfüllen-Methode als zum Einkochen. Bei dieser Methode wird die Marmelade direkt heiß aus dem Topf (Kochtopf) in die Marmeladengläser gefüllt.

Marmeladengläser günstig kaufen - Marmeladenglas befüllen

Folgende Schritte sind dabei zu tun:

  1. Vor der Benutzung solltest du die Marmeladengläser gründlich säubern – hier soll Dreck und Schmutz entfernt werden
    1. Die Gläser kannst du dazu einfach in die Spülmaschine tun und sie anschließend auf einem Tuch, mit dem Kopf nach unten, gut trocknen lassen – die Gläser müssen beim Befüllen unbedingt trocken sein
    2. Die Deckel auch gut reinigen und dann vor der direkten Verwendung 10 Minuten in heißes Wasser (dieses solltest du frisch aufkochen) legen und anschließend gut abtrocknen
  2. Die heiße Marmelade füllst du nun in die Gläser, nimm hier einen Trichter zur Hilfe und schau, dass nichts auf den Rand kleckert. Achte außerdem darauf, dass du das Glas nur von außen anfasst, so kommen keine Bakterien oder Staubpartikel in das Marmeladenglas
  3. Nachdem das Marmeladenglas gefüllt worden ist, sofort den Deckel drauf drehen
    1. Durch das nun folgende Abkühlen der Marmelade entsteht ein Vakuum im Glas und die Marmelade bleibt lange haltbar

Die Twist-Off Deckel zeichnen sich durch eine Wölbung im Deckel aus, welche auch ein Vakuum zieht. Gibt es beim späteren Öffnen des Glases kein Klickgeräusch, dann hast du beim Befüllen und Verschließen vermutlich etwas falsch gemacht und du solltest die Marmelade besser nicht essen.

“Muss ich die Marmeladengläser nach dem Befüllen auf den Kopf stellen?”

Viele Leute denken, dass es zwingend notwendig ist, die Marmeladengläser nach dem Befüllen auf den Kopf zu stellen, da so ein Vakuum gezogen wird, die Gläser luftdicht verschließen und die Marmelade so länger haltbar wird.

Das ist leider falsch. Das “Auf-den-Kopf-stellen” hat nichts mit dem Vakuum zu tun, sondern dient lediglich dazu, dass Bakterien und Keime am Deckelrand bzw. im Innenrand abgetötet werden, sodass der Glasinhalt länger haltbar bleibt und sich kein Schimmel bildet.

Wenn du die Gläser und vor allem die Deckel vor der Benutzung richtig gesäubert und sterilisiert hast, dann musst du deine Marmeladengläser nicht zwangsweise auf den Kopf stellen, wenn du aber auf Nummer sicher möchtest, dann kannst du dies natürlich tun. Drehe sie für 5 Minuten auf den Kopf, das reicht aus. So “tötet” die heiße Flüssigkeit die Bakterien und Keime ab.

So ist die Marmelade nämlich noch flüssig und kann zurück ins Glas fließen, ohne unschöne Reste am Deckel zu hinterlassen 🙂

Stell die heißen Marmeladengläser nicht direkt auf einen Tisch oder eine Arbeitsplatte. Besser ist es, wenn du sie auf ein Tuch stellst.

Weil es einfach lecker ist

Selbstgemachte Marmelade ist einfach suuuuper lecker. Daher solltest du so viel und so oft es geht selber Marmelade machen 🙂

Ich hoffe sehr, dass ich dir mit meiner Heiß-Einfüllen-Methode etwas weiter helfen konnte 🙂

Gerade für Neulinge ist super geeignet, da man sich das eventuell schwierige einkochen spart. Ich wünsche dir nun viel Erfolg beim selber Marmelade machen, beim Befüllen und anschließendem Genießen 🙂

Falls du Fragen oder Anregungen hast, kannst du mir gerne E-Mail schreiben. Ich tue mein Bestes, um dir bestmöglich weiter zuhelfen.

Liebste Grüße,

deine Nadine